Fotografieren: Migration von ACDSee auf Adobe Lightroom

Seit ein paar Jahren benutze ich ACDSee Pro 3 zum Verwalten meiner ca. 16000 JPEG-Fotos.

Ich bin kein professioneller Fotograf und benutze nur ganz wenig von der sehr umfangreichen Funktionalität, die ACDSee bietet.

  • Keine Kategorien
  • Keine Ratings
  • Keine Keywords
  • Nur IPTC- Metadaten für meine JPEG-Fotos,

Ich will nun auf Adobe Photoshop Lightroom umstellen, weil:

  • Die Adobe-Software von besserer Qualität und Zukunftsperspektive sein sollte
  • Adobe Lightroom eine vielgrößere Community hat und es vielmehr Literatur dazu gibt.
  • Die Datenbank bei Adobe Open Source ist (SQLite 3) und nicht propritär wie bei ACDSee. Ich kann dann auch mal Daten aus der Datenbank auslesen per SQL und so Verzeichnisse und Kontrollisten von meinen Fotos erzeugen…

Die integrierte Bildbearbeitung bei ACDSee war mir ganz wichtig, wobei ich auch hier nur wenige, aber für mich wichtge Editier-Funktionen benutzt habe:

  • Editieren von IPTC-Metadaten (Caption, Location, City, Country,…) zur “Beschriftung” der Fotos in Alben etc.
  • Bild-Ausschnitte (Crop)
  • Bild Drehen (Rotation)
  • Perspektiven-Korrektur (perspective distortion)
  • Ausbesserungs-Pinsel (Cloning Tool)
  • Ab und zu Belichtung, Kontrast, Gradation verändern (z.B. bei Astro-Fotos)
  • Veränderung der Bildgröße (z.B. Immer 2736 Pixel hoch)

Diese Funktionen muss ich auch in Lightroom wieder finden, sonst wäre das denn doch ein OK-Kriterium gegen Lightroom.

Habe mir eine 30-Tage Trial-Version von Lightroom 4 besorgt und probiere nun alles aus…

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*
*
Website