Computer: Remote Control – Fernsteuerung

Computer Fernsteuerung – Remote Control

Um einen Computer von einem anderen “fern zu steuern”, muss es eine Verbindung zwischen diesen Computern geben.

Diese Verbindung wird über des Protokoll TCP/IP hergestellt; d.h. wir können innerhalb eines LANs von einem Computer (z.B. am warmen Schreibtisch) einen andren Computer (z.B. einen ohne Bildschirm etc. oder einen der draussen in der Kälte auf der Terrasse  steht) fernsteuern.

Um das heimische LAN von unterwegs über das Internet zu erreichen, wäre ein VPN-Tunnel das Mittel der Wahl.

Der Fernsteuerungs-Computer (Client, Viewer) kann möglicherweise auch ein Tablet (iPad oder Android) sein. Der ferngesteuerte Computer (Server) muss so ausgerüstet sein, dass die gewünschten Applikationen darauf laufen (z.B. ein Windows-Computer, der mit einer QHY PoleMaster Kamera verbunden ist).

Remote Control Funktionen

  • Fernsteuerung (Display, Tastatur, Maus)
  • File Transfer
  • Clipboard ?
  • Sound ?
  • ???

Lösungen zur Fernsteuerung

Zur Fernsteuerung von Computern gibt es verschiedene Lösungen:

Protokolle für Remote Control:

  • RDP    Remote Desktop Protokoll
  • VNC    Virtual Network Computing

Fernsteuerungs-Server

Standard für Remote Control ist die Verwendung des Protokolls RDP. Das läuft über TCP/IP und verwendet den Port 3389

Microsoft Remote Desktop

Auf Windows-Computern kann man Microsofts “Remote Desktop” verwenden, was aber von Microsoft nur auf Pro-Editionen (z.B. Windows 10 Pro) unterstützt wird.

stascorp

Falls man keine Windows-Pro Edition hat, soll angeblich die RDP-Wrapper von stascorp helfen. Leider funktioniert das auf meinen Windows 10 Computern nicht. Ich sehe immer  “Listener state: Not listening”, was im zahlreichen Internet-Beträgen als bekanntes Problem bei Windows 10 Creator’s Update beschrieben wird.

TightVNC

Auf Windows-Computern kann man auch TightVNC verwenden, was auf allen Editionen von Windows funktioniert und auch kostenlos ist.

 

Fernsteuerungs-Client für den iPad

Für den iPad gibt es eine kostenlose App namens “VNC Viewer“, die auf dem iPad ohine zeitlöiche und ohne funktionale Einschränkungen nutzbar ist.

Auch auf dem iPad ist die Microsoft App “RD Client” verfügbar.

 

Fernsteuerungs-Client für das Windows-Notebook

Als Remote Client auf einem Windows-Notebook setzt man der Einfachheit halber auch die Client-Software, die zur Server-Software angeboten wird, ein. Also:

  • Microsoft Remote Desktop
  • TightVNC
  • xxx