Computer: VPN bei Microsoft

Das Prinzip eines VPN

Gehört zu: Microsoft Windows

VPN steht für Virtual Private Network und bedeutet, dass durch das offene Internet ein verschlüsselter Tunnel aufgemacht wird, der eine geschütze Verbindung herstellt.

VPN bei Microsoft

nicht über IPSec, sondern über PPTP Point-to-Point Tunneling Protocol realisiert. Der VPN-Server PPTP ist beim NT 4.0 im RRAS enthalten.
Der VPN-Client ist in Win95 im DUN 1.3 enthalten.
Extranet better with a IPSec-compliant, hardware-based solution.

Beispiele:

  • Internet Devices Fort Knox Policy Router http://www.internetdevices.com . Server=$5000+$2000 for 100 remote clients. Ethernet 10/100 only.
  • TimeStep Permit Enterprise VPN Solution http://www.timestep.com Server=$5500+$6500 for 100 remote clients. Ethernet only.
  • Check Point VPN-1 Gateway http://www.checkpoint.com eine VPN Softwarelösung vom Hersteller des Marktführers für Firewalls (FireWall-1). Server=$3500+$5000 for 100 remote clients. NT4.0 oder Solaris.