Reisen: GPS auf meinem Handy

Mit GPS habe noch keine Erfahrung. Aber in unserem kommenden Urlaub in Afrika will ich GPS einsetzen. Zum Probieren habe ich mal mein Windows Mobile Handy aktiviert. Das ist ein HTC Touch Diamond und hat einen eingebauten GPS-Empfänger, aber was macht man damit. Kosten soll es natürlich ersteinmal NIX.

Die Software “BasicGPS” lässt sich auf dem Windows Mobile Gerät installieren. Damit die einen Laut von sich gibt, muss sie zuerst eine Verbindung zu mehreren Satelliten herstellen. Das kann innerhalb geschlossener Gebäude am Fenster schon mal mehrere Stunden dauern.

DK20090905_00557 DK20090905_00560

Wenn das “BasicGPS” dann mal mit 3 bis 6 Satelliten Kontakt aufgenommen hat, zeigt des die eigene Position an und man kann die Position eines “Schatzes” (Cache) eingeben, den man suchen soll. Wenn ich z.B. die Koordinaten unseres Hotels in Kapstadt (-33.902407,18.421883) eingebe, sagt das Handy zu mir, dass ich noch 9785 km (von Kaden) bzw. 9761 km (von Eimsbüttel) zu laufen hätte.

OK, der Test ist bestanden. Die GPS Grundfunktionalität ist vorhanden.

22.07.2009 DK