Computer: DirectShow (aus Wiki)

DirectShow (aus Wiki)

Jump to: navigation, search

DirectShow-Filter werden in vier Schichten eingeteilt (beim TV-Empfang, Fernsehen):

  1. Source-Filter
  2. Dump-Filter
  3. Decoder
  4. Renderer

Diese verschiedenen Filter werden zu einem sog. Graph zusammengesetzt z.B. mit GraphEdit.

Jeder DS-Filter muss auch im Windows registiert werden, z.B. mit Hilfe von GSpot oder ggf. manuell durch:

regsvr32 /s Sky2PCAVSrc.ax

Source Filter

Zu den Source-Filtern gehört der bei TechniSat AirStar mitgelieferte “B2C2-Filter”:
Im Ordner C:\Programme\TechniSat DVB\bin befindet sich der sog. B2C2-Filter: Sky2PCAVSrc.ax.

Dump Filter

The next link in the chain, as far as it concerns TV reception, are the Dump filters. They are used to save audio and video in a file and to read the teletext and EPG data.

Der Dump-Filter von DVBViewer ist RLDumper.ax im Ordner DVBViewer/Filters.

Decoder Filter

Zu den Decodern gehören die MPEG2-Decoder, die aus lizenzrechtlichen Gründen nicht zum Lieferumfang von DVBViewer gehören. Man kann MPEG2-Decoder die zu anderer Software gehören hier mit benutzen:

  • Sonic CineMaster DS MPEG-2 Video Decoder C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Sonic Shared\CinemasterVideo.dll
  • Cyberlink PowerDVD C:\Programme\Cyberlink\Shared Files\VideoFilter\CLVSD.ax
  • Intervideo WinDVD C:\Programme\InterVideo\Common\bin\IVIVIDEO.ax
  • nVidia NvDVD
  • Nero MPEG-2 Decoder

Dkracht 22:01, 9 February 2008 (CET)