Computer: DECT (aus Wiki)

DECT (aus Wiki)

From Dietrich’s old Wiki
Jump to: navigation, search

DECT steht für “Digital Enhanced Cordless Telephone” und ermöglicht das zuhause so beleibte schnurlose Telefonieren.

  • Reichweite in Gebäuden: 30-50 Meter (im Freien bis zu 300 Meter)
  • Maximale erlaubte Leistung: 250 mW
  • Frequenzbereiche
    • Europa: 1880 MHz bis 1900 MHz
    • Erweiterungsbänder:1900–1980 MHz, 2010–2025 MHz und 2400–2480 MHz.

Softphone

Wenn man mit dem Notebook Internet-Telefonie (VoIP) macht, hat man das dumme Problem, das man per kurzem Kabel am Audio-Ausgang seines PCs fest hängt und nicht rumlaufen kann wir mit dem Mobiltelefon oder dem schnurlosen DECT-Telefon.

Abhilfe schafft vielleicht:

Dkracht 21:57, 9 February 2008 (CET)