Notizbuch: Der Klammeraffe

Der Klammeraffe
“Bis zu zehn Meter weit können sich Klammeraffen von Baum zu Baum
hangeln. Diesen Raum haben allerdings die drei Affenweibchen und
das Männchen im Tierpark Hellabrunn in München nicht. Vor allem ihr
bis zu 85 cm langer Greifschwanz – die sogenannte fünfte Hand –
gibt diesen tagaktiven und sehr agilen Tieren eine besondere Beweg-
lichkeit. Ursprünglich kommt diese Affenart, die etwa einen halben
Meter Größe erreicht, aus den südamerikanischen Regenwaldzonen.
“Ihr Verhalten ist noch nicht besonders intensiv erforscht”, erklärt
Frau Beatrix Rau, Biologin des Tierparks.Was wir auch nicht genau wissen: Den Zusammenhang zwischen dem @-Zeichen und dem Klammeraffen. Wahrscheinlich erinnerte das verschlungene Symbol auf der Computertastatur an den Schwanz des Tieres.
Wie dem auch sei: Der Klammeraffe hat für uns als E-Mail-Dienst einen enorm wichtigen Stellenwert. Zugegeben, nicht nur für uns, sondern für die ganze Cyber-Generation.
Das @ ist das Mittelstück einer E-Mail-Adresse, das den Menschen von der Maschine trennt – formal. Vor dem @ steht der Name, nach dem @
die Domäne.
Ray Tomlinson, ein Programmierer, der am Internet-Vorläufer Arpanet
mitwirkte, führte 1972 das Symbol ein. Er suchte auf der Tastatur ein Zeichen, das in keinem Namen vorkommt und den Namen und die Adresse innerhalb einer E-Mail-Adresse eindeutig unterscheidet. Er wählte das Zeichen mit der Nummer 64 im Ascii-Code (American Standard Code for Information Interchange).
Übrigens streiten sich kluge Köpfe noch immer über die ursprüngliche Herkunft des @-Zeichens. Dies gab es angeblich bereits im 15. Jahrhundert als Maßeinheit. In Spanien wird das @ beispielsweise
seit Jahr und Tag als Handelsmaß verwendet. Es kommt allerdings
aus dem arabischen und misst ein Viertel.
Es gibt noch weitere lustige Begriffe für unseren Klammeraffen: Die Italiener nennen das Mittelstück der E-Mailadresse
Schneckenhaus, die Dänen sprechen von einem Schweineschwanz, die
Tschechen vom Rollmops und die Engländer sehen darin einen Whirlpool.”