Computer – E-Mail – Thunderbird

Thunderbird als E-Mail-Client

Als E-Mail-Lösung habe ich im Beruf ewig lange Microsoft Outlook verwendet – wozu dann immer ein Exchange-Server bei dem Arbeitgeber gehörte.

Privat bin ich dann auf eM Client gewechselt, weil der so schön mit CalDAV Kalendern und CardDAV Adressbüchern zusammen arbeitet.

Die wirklich freie Alternative für E-Mail (und Adressbücher und Kalender) ist aber Mozilla Thunderbird als Client.

Die Frage ist dann, welche Server für E-Mail, Adressbücher (Kontakte) und Kalender man einsetzen kann und wie eine Synchronisation über mehrere Geräte (Smartphone, Reise-Notebook, Büro-PC,…). Dafür habe ich mehrere Möglichkeiten:

  • Microsoft Exchange Server (im Rahmen meines Microsoft Office365 Kontos)
  • Den IMAP-Mail-Server von Strato
  • Meine Baikal-Installation bei Strato
  • Neuerdings mein fruux-Konto

Seit Version 38 beinhaltet Thunderbird nun auch endlich die Kalender-Funktion als Addon (früher das separate Lightning)

E-Mail-Konten in Thunderbird einrichten

xxx

Fruux-Kalender in Thunderbird einrichten

Die aktuelle Beschreibung befindet sich in meinem separaten Fruux-Artikel.

Zunächst muss das Thunderbird-Add-on “Lightning” installiert werden.

Dann kann man Kalender einrichten wie folgt:

  • Menüleiste: Datei -> Neu -> Kalender
  • Ort Ihres Kalenders: “Im Netzwerk”
  • Format: CalDAV
  • Adresse: https://dav.fruux.com

Wenn man mehrere Kalender mit der gleichen URL hat, soll man im Thunderbird about:config den Eintag “calendar.network.multirealm” auf “true” setzen. Dann wird für jeden Kalender separat UserID und Password angefordert…..

Fruux-Adressbücher (Kontakte) in Thunderbird einrichten

Die aktuelle Beschreibung befindet sich in meinem separaten Fruux-Artikel.

Datensicherung in Thunderbird

xxx

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*
*
Website