Astrofotografie: Polarlicht – Nordlicht – Aurora borealis

Meine Wunsch: Nordlicht-Beobachtung

Als Wiedereinsteiger in die Amateurastronomie wollte ich für astronomischen Phänomene, die ich in meinem Leben noch nicht beobachtet hatte, Beobachtungsmöglichkeiten planen und realisieren, um meine persönliche Liste zu vervollständigen.

Als Beobachtungsobjekt habe ich mir hier das Nordlicht (Polarlicht, Aurora Borealis) ausgesucht.

Nordlicht-Beobachtung aus dem Flugzeug

Durch eine Recherche im Internet fand ich das Reisebüro Eclipse-Reisen in Köln, dass Charterflüge zur Beobachtung des Polarlichts aus dem Flugzeug herraus anbot.

Das erschien mir sehr geeignet für meine Zwecke weil:

  • Sicherheit, das tatsächlich Polarlichter zu sehen sind
  • Geringer Zeitaufwand. Nur ein Tag  (Start 21:00 Uhr, Landung 04:00 Uhr)
  • Bequemlichkeit: Im Warmen und sitzend
  • Sinnvolles Preis-Leistungs-Verhältnis

Diashow vom Nordlicht-Flug

  • Aurora Flight: GPS Track

Fotos vom Nordlicht-Flug

Aurora Flight: GPS Track

Aurora Flight: GPS Track

Aurora Flight to a "Fictitious Point"

Aurora Flight to a “Fictitious Point”

Aurora Flight to Iceland

Aurora Flight to Iceland

Aurora Flight to Iceland

Aurora Flight to Iceland

Aurora Flight to Iceland

Aurora Flight to Iceland

Aurora Flight to Iceland

Aurora Flight to Iceland

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*
*
Website