Computer: WindowsNetzwerk (aus Wiki)

Windows Netzwerk (aus Wiki)

Gehört zu: Computer
Siehe auch: TCP/IP, Google Fotos

NetBIOS over TCP/IP einrichten

Der Server benötigt dann kein DHCP, ggf. muss man NetBIOS over TCP/IP aktivieren, damit der Computer auf den anderen Computern im Netz sichtbar (im Explorer) wird.

Die folgenden Screenshots zeigen die Vorgehensweise unter WindowsXP

Netzwerkverbindungen

In der “Netzwerkumgebung” klickt man auf “Netzwerkverbindungen anzeigen” und kommt zu:

Netzwerk01.jpg

Windows Netzwerk 1

Hier Rechtsklick “Eigenschaften” auf die “LAN-Verbindung” (Gerätename: RealTek…)

Eigenschaften von LAN-Verbindung

netzwerk02.jpg

netzwerk02

Hier klicken auf “Internetprotokoll (TCP/IP)”, dann auf “Eigenschaften”…

Eigenschaften von Internetprotokoll

Hier wird die feste IP-Adresse eingestellt.

netzwerk03.jpg

netzwerk03.jpg

Jetzt klicken auf “Erweitert”

Erweiterte TCP/IP-Einstellungen: WINS

netzwerk04:

netzwerk04.jpg

netzwerk04.jpg

Hier auswählen: NetBIOS over TCP/IP aktivieren.

Erweiterte TCP/IP-Einstellungen: DNS

netzwerk05.jpg

netzwerk05.jpg

NetBIOS over TCP/IP: Sichtbarkeit

Nachdem nun NetBIOS over TCP/IP aktiviert ist, kann die entsprechenden Computer per Windows-Explorer in der Netzwerkumgebung “sehen” und auf ihre freigegebenen Resourcen zugreifen.

Windows XP

Netzwerk06

netzwerk06.jpg

netzwerk06.jpg

Windows Vista

Unter Windows Vista sieht man auch die freigegebenen UPnP-Media-Server, wie z.B. einen TwonkyMusicserver und mehrere MicrosoftMediaPlayer v11 mit Media Sharing.

Netzwerk07

netzwerk07.jpg

netzwerk07.jpg

Dkracht 13:37, 17 February 2008 (CET)