Computer: Gigabit Ethernet (aus Wiki)

Gigabit Ethernet (aus Wiki)

From Dietrich Blog (Strato)
Jump to: navigation, search

Gigabit Ethernet möchte ich zuhause in meinem LAN benutzen, um meine NAS-Platte Buffalo LinkStation anzusprechen.

Mein AMILO-Notebook (ComputerKragenbaer) kann leider nur Fast Ethernet. Da könnte BELKIN mit einem neuen Adapter aushelfen: http://www.golem.de/0607/46701.html

USB to Gigabit Ethernet Adapter

Belkin macht aus dem USB-Anschluss Gigabit-Ethernet Für Notebooks und PCs ohne schnelle Netzschnittstelle

Zubehöranbieter Belkin hat einen Adapter in sein Angebot aufgenommen, der in einen USB-2.0-Port gesteckt wird und auf der anderen Seite einen Gigabit-Ethernet-Anschluss bietet.

USB 2.0 bietet eine maximale Übertragungsgeschwindigkeit von 480 MBit/s und Gigabit-Ethernet wie schon der Name andeutet 1.000 MBit/s. Letztlich ist der Adapter also für diejenigen gedacht, deren Notebook oder PCs nur Fast-Ethernet (100 MBit/s) aber über einen Anschluss mit USB 2.0 verfügt und die etwas höhere Übertragungsgeschwindigkeiten benötigen.

Die Werte stellen jedoch nur theoretische Maximalwerte dar, die Nettodatenrate liegt auf Grund des Protokoll-Overheads darunter. Der Adapter soll mit PCs und Macs kompatibel sein und wird in den USA für rund 45,- US-Dollar angeboten. (ad)

hey USB schafft 30 Megabyte / sek. Fast ethernet höchstens 12MB/sek im bidirektionalen modus. Da ist’s doch schon ein fortschritt, beinahe ein dreifacher. Wieso also nicht? Würdest doch auch nicht nein sagen wenn dein prozessor 3 mal so schnell wäre !?!

ExpressCard für Gigabit Ethernet

ExpressCards für Gigabit Ethernet gibt es im Moment von:

  • Belkin
  • LinkSys

Die Frage ist, ob diese “Certified for Windows Vista” sind, sonst würde ich vom Kauf abraten.