Computer: Speech to Text (aus Wiki)

Speech to Text (aus Wiki)

Jump to: navigation, search

Ein Tipp vom Magazin “Angeklickt” des WDR Fernsehens (http://www.wdr.de/tv/aks/angeklickt/info.jhtml).

Dort wurde ein “Text-to-Speech”-Programm (Sprachsynthese) vorgestellt, dass mit das hervorragender Sprachqualität überzeugt (http://www.wdr.de/tv/aks/angeklickt/20080104_sprachsynthese.jhtml).

Linguatec VoiceReader, online auszuprobieren unter: http://www.linguatec.de/onlineservices/voice_reader/site

Diese Software wird auch im neuen “Der Brockhaus Multimedial 2008 Premium” verwendet (http://www.brockhaus-multimedial.de/).

Funktionen:

Meine Erfahrungen

Ich konnte Linguatec Voice Reader auf meinem Windows Vista-Notebook erfolgreich installieren. Es funktioniert gut. Die Integration in Outlook, iTunes, Word etc. konnte ich da noch nicht testen, da ich diese Software nicht auf meinem Notebook habe.

Die Installation auf meinen WindowsXP-Rechnern funktinierte zwar formal, aber das Ergebnis dort ist verherend: Lara und Julia kamen ganz extrem ins Stottern beim Vorlesen. Das ist völlig unbrauchbar. Der Grund ist mir noch nicht klar. Ich werde einmal die Systemanforderungen herausfinden…

Systemanforderungen

Windows 2000 ab SP2, Windows XP, Vista und Office Versionen (XP, 2003, 2007); 400 MB freier Festplattenspeicher, 50 MB RAM freier Arbeitsspeicher, Internetzugang für Produktaktivierung; Internet Explorer (ab Version 6),

Unterstützte Anwendungen: Word, Outlook, PowerPoint (ab Version 2000); Adobe Acrobat (ab Version 7.0); iTunes

Textdateiformate: DOC, RTF, TXT, HTML

Audiodateiexport: MP3, WAV (16Bit 22KHz)

Dkracht 13:05, 9 February 2008 (CET)