Computer: PDF Creator (aus Wiki)

PDF Creator (aus Wiki)

Jump to: navigation, search

PDF-Dokumente möchte ich nicht nur lesen können (das kann Adobe Reader), sondern auch erstellen. Das kann man mit dem Adobe Acrobat, machen, was aber kostenpflichtig ist und eine recht gewaltige (sprich grosse) Anwendung auf dem Computer ist.

Auf meinen früheren Comptern unter WindowsXP und Windows Vista hatte ich das mit PDF Factory gemacht. Für meinen neuen ComputerThinkbaer unter Windows 7 versuche ich das mal mit PDF Creator, von dem ich schon viel gehört habe…

PDFCreator stellt (wie auch PDF Factory) einen “virtuellen” Drucker zur Verfügung, auf den jede Windows-Anwendung (z.B. Word, E-Mail, PowerPoint) drucken kann, und wobei das Ergebnis des Druckens ein PDF-Dokument ist.

Installation

  • Definitive Software Library ID: PDFCreator
  • Name: PDFCreator
  • Version: 0.9.5
  • Hersteller/Bezugsquelle: http://www.pdfforge.org/     (Open Source Software)
  • Installations-Ordner: C.\bin\Pdafcreator
  • Konfigurations-Ordner:
  • Systemvoraussetungen: GhostScript (wird automatisch mit installiert)

Alternativen

  • FreePDF XP (Verschlüsselung soll einfach sein, eBook-Format unterstützt)
  • PDF Factory
  • Adobe Acrobat

Dkracht 23:58, 17 September 2011 (CEST)