Computer: Fantec R2750 (aus Wiki)

Fantec R2750 (aus Wiki)

Jump to: navigation, search

Siehe auch: TV-Receiver, DVB-T, VideoRecorder

Bei Atelco bestellt. Abgeholt am Freitag, dem 19.8.2011

Problemchen

5V Einspeisung für aktive Antenne

Nicht unterstützt.
Also muss man ein extra Netzteil mit einem extra Kabel seinem bereits vorhandenen Kabelgewirr hinzu fügen.

AV in

Das mitgeliefete Kabel für AV In hat nur Cinch-Stecker. Mein TT-micro C202 macht zwar Audio-Out über Cinch, aber nicht Video-Out. Alsomuss ich wohl am TT C202 die Scart-Out Benutzen.

Dafür will ich mir einen Adapter “Scart-Cinch” zulegen. Den gibt es beispielsweise bei http://www.pearl.de/a-PE694-1430.shtml

Scart-Cinch Kabel oder Adapter gibt es in ganz unterschiedlicher Belegung der Adern:

  • Scart-Cinch Video-Kabel das hat 3xRCA (also Cinch) wobei das Composite-Video-Signal auf GELB liegt aber die restliche Belegung ist: YUV also nochmals ein composite Video-Signal mit den Cinch-Steckern ROT, GRUEN, BLAU – das Audio-Signal kommt aus dem Scart dann garnicht raus…
  • Scart-Cinch AV-Kabel: Das hat auch 3xRCA (also Cinch) und das Composite-Video-Signal liegt wieder auf GELB aber auf ROT und WEISS liegt dann das Audio-Signal.

Festplatte

Festplatte habe ich eingebaut. Die sollte auch schön leise und kühl sein, z.B. eine WD Green….

Meine Empfehlung: WD Caviar Green 1500GB (WD15EARS, nicht EADS). Sehr sparsam und vor allem sehr, sehr leise.

Lüfter

Der Lüfter des R2750 ist ein wenig laut. http://www.hifi-forum.de/viewthread-181-6819.html Leisere Lüfter wären:

Umbauanleitung: http://www.hifi-forum.de/viewthread-181-6819.html

Der eingebaute Lüfter hat 2-Pin-Molex-Kabel zum Anschluss an die Platine…..

Der Scythe Mini Kaze ist heute (24.8.2011) eingetroffen. Der Einbau war dank der Anleitung recht einfach. Die vier Schrauben zur Befestigung des Lüfters an der Bodenplatte des Fantec greifen in Plasik-Löcher an den vier Ecken des Lüfters, was nur mit viel Kracht richtig festgezogen werden kann. Schraubendreher PZ2 passt genau und überträgt die Kraft richtig.

Wegen dieser Plasik-Schrauben ist es etwas schwierig, den Lüfter mit der richtigen Drehrichtung einzubauen.

Dkracht 11:13, 21 August 2011 (CEST)