Computer: PC-Sprechstunde

Fragestellungen in der Sprechstunde

Es gibt ganz elementare Fragen, die immer wieder bei der Nutzung eines Windows-Notebooks auftauchen:

  • Welche  Windows-Version bzw. Windows-Edition habe ich?   (Betriebssystem)
  • Welche Hardware habe ich (Hersteller, Modell,…) ?
  • Wie kann ich mein Touchpad an- und ausstellen?
  • Was bedeuten die verschiedenen Farben bei den USB-Anschlüssen?
  • Mein CCleaner hängt – wie löse ich das Problem?
  • Welchen Virenschutz soll ich nehmen?
  • Wie komme ich in den erweiterten / abgesicherten Modus?
  • Wie kann ich von CD/DVD/USB-Speicherstick “booten”?  (z.B. Notfallmedium)
  • Brauche ich eine lokale Suchmaschine (Desktop Suchmaschine)?
  • Wofür brauche ich den Adobe Flashplayer?
  • Soll ich immer auf die neuesten Updates gehen?
  • Wie mache ich eine vernünftige Datensicherung?

Auch zu Anwendungen gibt es immer wieder Fragen:

  • Welche Internet-Suchmaschine ist für mich sinnvoll?
  • Welchen Internet-Browser nehme ich?
  • Welches Office-Paket nehme ich?
  • Sind sog. “Cloud-Dienste” empfehlenswert?
  • Welchen E-Mail-Client nehme ich?
  • Welche Software nehme ich für meine Fotos?  (Bildbearbeitung, Verwalten, Publizieren,…) – Picasa, Flickr,…
  • Sind YouTube-Videos empfehlenswert?
  • Ist Online-Banking empfehlenswert?
  • Ist Online-Shopping empfehlenswert?    (Kaufen/Verkaufen, ebay, Amazon, Apotheken,…)
  • Wo bekomme ich gute Rezepte zum Kochen und Backen?
  • Reiseplanung mit Google Maps oder…?
  • Kann ich Fahrkarten (HVV, Deutschebahn, Flugtickets) im Internet kaufen?
  • Welche Unterstützung gibt es für Fahradtouren?
  • Fernsehen über Internet  (Mediatheken)
  • Spiele mit und ohne Internet
  • Facebook?
  • xxx

Ratgeber im Internet

Es gibt zu Windows viele Tipps im Internet. Einige sind von Softwareherstellern lanciert, andere sind blödsinnig oder gar schädlich, andere sind aber auch durchaus hilfreich. Hier eine kleine Liste von guten Ratschlägen:

http://www.computerbild.de/fotos/cb-tipps-Software-Zum-Update-Ende-Windows-7-Funktionspaket-11282719.hmtl

http://www.computerbild.de/fotos/cb-Tipps-Software-Zum-Update-Ende-Windows-7-Funktionspaket-11282719.html

Gesammelte Fragen und Antworten

Welche Windows-Version bzw. Windows-Edition habe ich?

Allgemein:     Systemsteuerung -> System und Sicherheit -> System

Win10:           “Flagge” I -> System -> Info

Win 7:      Einstellungen -> System  -> Info

Wie komme ich in den erweiterten / abgesicherten Modus?

Bei Windows 10 geht das so:

  • Unten links das Windows-Symbol -> An/Aus-Symbol -> Neustart + Shift
  • Dann: Problembehandlung -> Starteinstellungen
  • Beim Neustart: Die Ziffer für “Abgesicherten Modus” eingeben

Wie kann ich mein Touchpad an und aus stellen?

Wenn das Touchpad generell aktiviert ist, kann man es mit einer speziellen Tastenkombination an- und ausschalten.
Bei meinem Asus-Notebook ist es die Tastenkombination Fn + F9

Aktivieren des Touchpads über “Einstellungen”:

  • Systemsteuerung (Anzeige: Kategorie) -> Hardware und Sound
  • Kategorie “Geräte und Drucker” -> Option “Maus” -> Reiter “Geräteeinstellungen” -> Tabelle “Geräte”: Touchpad -> Schaltfläche “Aktivieren”

Treiber für Touchpad installieren

Wenn das Touchpad unter “Geräte und Drucker” nicht angezeigt wird,….

Gerätemanager (devmgmt.msc) -> Kategorie “Mäuse und andere Zeigegeräte”  – ggf. im Menü “Ansicht” auswählen “Ausgeblendete Geräte anzeigen”

Soll ich immer auf die neuesten Updates gehen?

Jeder Automatismus zum Herunterladen von Irgendetwas ist ja möglicherweise problematisch. man weiss ja nicht, ob man dass, was die lieebe Firma Microsoft da schickt, auch wirklich jetzt haben will.

Andererseits ist es im Prinzip sinnvoll, nicht die Uhren komplett anzuhalten, sondern – evtl. mit Zeitversatz – dann doch mit zumachen…

Welche Updates sind wichtig?

  • Virenscanner Updates: sehr wichtig
  • Windows-Updates: sehr wichtig
  • Mozilla Firefox Updates: wichtig
  • Mozilla Thunderbird Updates: auch wichtig
  • CCleaner Updates: auch wichtig
  • Flash Player Updates: wenn man das braucht…
  • sonstige Updates

Woher bekommt man Microsoft Windows Updates?

Für Windows 7 wurde der volle Support schon 2015 eingestellt. Es gibt aber noch bis 2020  sog. “Sicherheits-Updates” .

Für Windows 10 gibt es noch das volle Programm von Updates…

  • Entweder “automatisch” durch entsprechende Windows-Einstellungen
  • Oder per Hand auf: https://www.catalog.update.microsoft.com/Search.aspx?q=KB4021572

Welchen Vierenschutz soll ich nehmen?

Es gibt viele Möglichkeiten. Die Unterschiede sind u.a. kostenfrei/kostenpflichtig

  • Kaspersky
  • Avira
  • Avast: kostenfrei
  • AVG
  • BitDefender
  • G-Data
  • McAfee
  • Microsoft Defender: kostenfrei
  • Norton: kostenplichtig
  • Panda Cloud

Welche Suchmaschine (im Internet) ist für mich sinnvoll?

Mögliche Probleme sind: Datenschutz und Werbung….

Wie kann ich von CD/DVD/USB-Speicherstick “booten”?  (z.B. Notfallmedium)

Wenn man ein “bootfähiges” Medium (CD, DVD, USB-Speicherstick,….) hat, möchte man es ja möglicherweise auch benutzen. Dazu muss die Reihenfolge für das “Booten” eingestellt werden….

Sofort nach dem Hochfahren des Computers (sog. “Booten”) eine besondere Taste drücken, die ins sog- “BIOS Setup” führt. über das einfache Menü die Boot-Reihenfolge so auswählen, dass vor der “normalen” Festplatte der USB-Speicherstick o.ä. drankommt.

Sind sog. “Cloud-Dienste” empfehlenswert?

Wenn man Dateien (Fotos, Dokumente, Präsentationen,…) mit anderen Menschen “teilen”  will, ist ein Speicher im Internet (Online-Speicher, Cloud-Speicher) eine gute Möglichkeit.

Es stellt sich natürlich wieder die Frage nach der Datensicherheit. Stichworte: Server-Standort, Verschlüsselung,…

Sehr bekannte Cloud-Speicher sind:

  • Dropbox:  Kostenloser Speicherplatz: 2 GB
  • MagentaCLOUD: Serverstandort Deutschland, Kostenloser Speicherplatz 25 GB
  • Microsoft OneDrive: Kostenloser Speicherplatz (seit 27.7.2016): nur noch 5 GB     (siehe auch: Office 365)
  • GoogleDrive: kostenloser Speicherplatz: 15 GB   (inkl. Gmail)

 

Was bedeuten die verschiedenen Farben bei den USB-Anschlüssen?

Schwarz = “normal” meist USB 2.0

Blau =  “neuer und schneller” USB 3.0

Gelb =  permanente Stromversorgung (auch wenn Notebook ausgeschltet)

Historische Entwicklung von USB

  • 1996 USB 1.0   12 Mbit/s
  • 2000 USB 2.0  480 Mbit/s
  • 2008 USB 3.0   5 Gbit/s
  • 2014 USB 3.1  10 Gbit/s
  • 2017 USB 3.2  20 Gbit/s

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*
*
Website