Astronomie: Using Remote Telescopes

Die Idee: Remote Telescopes

Ich möchte einmal sog. Remote Telescopes – Remote Observatories – ausprobieren, weil mir das mit eigenen Geräten hier in Hamburg alles recht aufwendig vorkommt.

Im Dezember 2016 habe ich mir deshalb mal einen “Starter-Trial” bei http://www.itelescope.net gegönnt.

Das Einloggen in ein Telescope erfolgt mit dieser URL:  http://go.itelescope.net

Monatliche Subscription bei iTelescope

Die Benutzung der Remote Teleskope wird in einem Punktesystem abgerechnet. Contine reading

Computer: Open Source Software (OSS) (aus Wiki)

Open Source Software

Contents

Open Source Software “OSS” for short.

 Beispiele

 Anwendungsentwicklung

 Anwendungsplattformen

 Content / Collaboration

 Datenbank / Datenintegration

 E-Mail

 Bezugsquellen

— Main.DietrichKracht – 20 Mar 2004

Computer: Windows-Services

Windows-Services

Auf meinen Windows-Computern laufen eine Unzahl von Windows-Services, die ich nicht vollständig überblicke.  Es sind Services, die ich zum Teil selber eingerichtet habe wie z.B. Apache, MySQL, Viren-Scanner etc. Zum Teil aber sind es auch Services von Microsoft und anderen, die ich nur teilweise verstehe.

Wenn ich mir nicht sicher war, wofür einen bestimmten Windows-Service eigentlich benötige, habe ich die Startart mal auf “manuell” gesetzt, bzw. auch einige Services “deaktiviert”.

Liste meiner Windows-Services

  • Apache2.2
  • Apple Mobile Device
  • Arbeitsordner
  • Arbeitsstationsdienst
  • ASLDR Service
  • Avast Antivirus
  • Computerbrowser
  • CrashPlan Backup Service
  • DHCP Client
  • Dienst “Bonjour”
  • Distributed Transactin Coordinator
  • DNS Client
  • Druckwarteschlange
  • Everything
  • Genie Timeline Service
  • Google Software Updater
  • Infrarotüberwachungsdienst
  • IP-Hilfsdienst
  • IPsec-Richtlinien-Agent
  • Kontaktdaten_4e402
  • Kryptografiedienste
  • Lokaler Sitzungs-Manager
  • Mozilla Maintenance Service: deaktiviert
  • MSCamSvc:     ???
  • MySQL55
  • NetDrive Service:  deaktiviert
  • Netzwerklistendienst
  • Netzwerkspeicher-Schnittstellendienst
  • Netzwerkverbindungsbroker
  • Plattformdienst für verbundene Geräte
  • Plug & Play
  • Programmkompatibilitäts-Assistent-Dienst:   ??????
  • RAS-Verbindungsverwaltung:    ??????
  • Remotedesktopdienste:  ?????
  • Remoteprozeduraufruf (RPC)
  • RPC-Endpunktzuordnung
  • Server
  • Shellhardwareerkennung
  • ShrewSoft IKE Daemon:    ?????
  • ShrewSoft IPSEC Daemon:    ?????
  • Sicherheitscenter
  • Sicherheitskonto-Manager
  • Speicherdienst
  • SSDP-Suche
  • SSTP-Dienst:   ?????
  • StateRepository-Dienst
  • Stromversorgung
  • Superfetch
  • Synchronisierungshost_4e402:        ?????
  • Systemereignisbroker
  • TCP/IP-NetBIOS-Hilfsdienst
  • TeamViewer 10:   manuell
  • Übermittlungsoptimierung
  • Überwachung verteilter Verknüpfungen (Client)
  • UPnP-Gerätehost
  • Virtueller Datenträger:     ?????
  • Volumenschattenkopie:     manuell
  • W3C-Protokollierungsdienst:            nur auf Thinkbar —– Fehlerursache????
  • Windows Driver Foundation – Benutzermodus Treiberframework:   ?????
  • Windows Modules Installer
  • Windows Search
  • Windows Server-Anbieterdienst für Benachrichtigungen:   ????
  • Windows Update
  • Windows-Audio
  • Windows-Audio-Endpunkterstellung
  • Windows-Bilderfassung (WIA)
  • Windows-Dienst für Schriftartencache
  • Windows-Ereignisprotokoll
  • Windows-Firewall
  • Windows-Lizenz-Manager-Dienst
  • Windows-Prozessaktivierungsdienst:     ?????? nur auf Thinkbaer —- wozu ?????
  • Windows-Verbindungs-Manager
  • Windows-Verwaltungsinstrumentation
  • Windows-Zeitgeber
  • WinHTTP-Web Proxy Auto-Discovery Dienst:  deaktiviert, aber IP-Hilfsdienst abhängig….
  • WWAN – automatische Konfiguration: sinnvoll für mobile Geräte
  • Zeitbroker
  • Zertifikatverteilung

Computer: Apache auf Windows-Computer als Service

HTTP-Service als Basis für Anwendungen

Als Basis für eine ganze Reihe von Anwendungen benötige ich einen  HTTP-Service, den ich mit der Open-Source Software Apache auf allen meinen Windows-Computern installiert habe.

Meine Apache-Installationen

  • Version 2.2.22
  • Installations-Ordner: d:\bin\Apache Software Foundation\Apache2.2
  • Start: als Windows-Service mit Stattyp “Automatisch”

Meine Apache-Konfiguration

Die Apache-Konfigurationsdatei ist hpptd.conf und enthält folgende Einstellungen:

  • Port: 80
  • html-Ordner: xxx
  • Module:
    • mod_rewrite wird für WordPress Permalinks benötigt (siehe hier)
    • xxxx

Meine Anwendungen, die Apache benötigen

  • Meine traditionelle Website     http://www.kr8.de
  • WordPress (Apache, PHP, MySQL)
  • MediaWiki (Apache, PHP, MySQL)
  • phpMyAdmin   (Apache, PHP, MySQL)
  • phpKalender  (Apache, PHP)
  • WebDAV experimentell (siehe hier)
  • xxxx

Mögliche Probleme mit Apache

Port 80 belegt

Apache soll ja den TCP/IP-Port 80 benutzen. Wenn der Port 80 bereits benutzt wird, kann Apache so nicht starten.

Auf Computer Thinkbaer hatte ich das Problem, dass der Port 80 durch irgendeinen installierten Windows-Service benutzt wird. Ich habe da einge Services abgeschaltet, danach startete Apache ordnungsgemäß.

Welcher Windows-Service war der schuldige? Siehe hier.

WordPress: Welche Datenbank Version von MySQL oder MariaDB

WordPress bei Strato funktioniert nicht mehr

Anfang Januar 2017 funktionierte mein WordPress-Blog http://blog.kr8.de  bei meinem Web-Hoster Strato nicht mehr richtig.
Die Ursache des Problems bei Strato ist ungeklärt.
Bei Strato sichere ich mein WordPress mit dem Plugin UpdraftPlus auf meine Dropbox – und das hat noch funktioniert.

Die Ursache: utf8mb4

Um weiter arbeitsfähig zu bleiben, wollte ich die Updraft-Sicherung von Strato in mein lokales WordPress einspielen was aber zu einer Fehlermeldung führte, die sagte, dass meine MySQL-Version zu alt dafür sei. Weitere Recherchen ergaben, dass es an der MySQL collation “utf8mb4_unicode_ci” liegt, die das WordPress bei Strato verwendet aber von meinen lokalen MySQL 5.0 nicht unterstützt wird.

Meine lokalen WordPress-Installationen verwendeten als Datenbank MySQL in der Version 5.0.41 und diese unterstützten utf8 aber nicht  utf8mb4.  Letzteres bildet ein utf-Zeichen auf 4 statt drei Bytes ab. Contine reading

SmartPhone: Apple iPhone

In 2016 habe ich wieder ein Apple iPhone bekommen – nachdem der Vorgänger während eines Türkei-Urlaubs seinen Geist im Wasser aufgeben musste.

Es ist ein iPhone 5S mit 16 GB Speicher.  ( Einstellungen -> Allgemein -> Info -> Kapazität & Verfügbar )

Dies iPhone 5S verfügt über die Astro-App “DSM PRO”. womit die Himmelhelligkeit (analog einem SQM) gemessen werden kann – dies geht deshalb, weil das 5S eine hochqualitative Kamera hat.

Die Kamera des iPhone 5S hat folgende Charakteristika:

  • Hersteller/Modell: Sony IMX145 CMOS
  • Pixel: 8 MegaPixel, 3264 x 2558,  Zelle 1,498 my      (oder:  3264 x 2448)
  • ISO: 32 -2500
  • Größe Sensor: 4,89 x 3,67 mm    (oder: 4,80 x 3,60 mm)
  • Größe Öffnung & Brennweite:  f/2,2   –  f = 4,3 mm (oder f=4,12 mm) –  Cropfaktor 7,08

Quelle: http://www.devicespecifications.com/en/comparison/6322351b4